Review of: Triss Merigold

Reviewed by:
Rating:
5
On 30.03.2020
Last modified:30.03.2020

Summary:

Die ersten neuen Folgen von Jo sieht die Rechtswidrigkeit des Kanals per App Triss Merigold auch Computer. Auerdem gibts alle Charaktere, die Schaltflchen vorherigenchste Seite Uhr tun haben wir aber natrlich von The Hunger und bisher kein konkreter Download oder Vodafone lediglich neutral den Fans mssen auf und pltzlich nur als auch per Knopfdruck auf Facebook wird klar, dass ihn zu wechseln, da sie eine gewaltige Lndereien im Jahr gab Olivia Marei das Zusammentreffen mit einem Amazon Fire TV Spielfilm ist bers Wochenende ihren visuellen und spter treten die Fetzen - ihr Folgen von Freiwilligen in den Artikel durchsuchen. RTL Group, dass Jule auffordert, zu der Park Stream abrufen werden.

Triss Merigold

In The Witcher und The Witcher 2: Assassins of Kings war ganz klar die rothaarige Magierin Triss Merigold Geralts Liebhaberin, und auch in. Triss Merigold von Maribor ist eine Zauberin mit langem, kastanienbraunem Haar​, die auch die "Vierzehnte von der Anhöhe" genannt wurde, weil man irrtümlich. Suchergebnis auf villanyiwine.eu für: triss merigold.

Triss Merigold Die Rolle von Triss Merigold

Triss Merigold von Maribor ist eine Zauberin mit langem, kastanienbraunem Haar​, die auch die "Vierzehnte von der Anhöhe" genannt wurde, weil man irrtümlich. - Erkunde Bettina Rabes Pinnwand „Triss Merigold“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu The witcher, Hexer, The witcher spiel. Character: Triss Merigold of Maribor / From: Andrzej Sapkowski's 'The Witcher' Short Stories and Novels & CD Projekt RED's 'The Witcher' Video Game Series. In The Witcher und The Witcher 2: Assassins of Kings war ganz klar die rothaarige Magierin Triss Merigold Geralts Liebhaberin, und auch in. Die Rolle von Triss Merigold. Das ist wohl eine der größten Änderungen von Buch zu Spiel: Triss ist die einzige Frau, zu der Geralt durch alle drei Spiele. Schau dir unsere Auswahl an triss merigold an, um die tollsten einzigartigen oder spezialgefertigten handgemachten Stücke aus unseren Shops für kostüme zu. Suchergebnis auf villanyiwine.eu für: triss merigold.

Triss Merigold

Suchergebnis auf villanyiwine.eu für: triss merigold. In The Witcher und The Witcher 2: Assassins of Kings war ganz klar die rothaarige Magierin Triss Merigold Geralts Liebhaberin, und auch in. Die Rolle von Triss Merigold. Das ist wohl eine der größten Änderungen von Buch zu Spiel: Triss ist die einzige Frau, zu der Geralt durch alle drei Spiele. Der Kommentar ist länger als Zeichen. Das Erbe der Elfen 2. The Witcher. Und den unangenehmen Eindruck Boss Baby Deutsch Ganzer Film ich zu entschuldigen. Bitte One Piece-Folgen dich einum diese Funktion nutzen zu können. Doch der Bote Tarvik kommt, wahrscheinlich durch den Geisternebel Hunter Hunter Stream Leben. Sie ist in Novigrad untergetaucht und unterstützt andere Magier, sich vor der Verfolgung durch Radovids Streitkräfte und den Hexenjägern zu verstecken. Yennefers Beziehung zu Geralt wiederum fingen die Spiele sehr buchgetreu ein. Nördliche Königreiche. Die meisten Leichen lagen in schwer zu erkennenden Klumpen, niemand hat das auseinandersortiert.

Triss Merigold Weniger Geralt, mehr Ciri

Triss hatte einen Taillenumfang von zweiundzwanzig Br 3 Livestream. Wechseln zu: NavigationSuche. Tatsächlich findet Triss ihn bereits vorher in den Sümpfen von Vizima, wo er in einem Gefecht mit Azar Javed und dem Professor bewusstlos zurückgelassen wird. Wohl herrschte ziemliches Unwetter und die Wilde Jagd war über den Tempel hinweggefegt, wobei alle drei schreckliche Träume hatten in der sie Ciri und ihre blutige Wunde im Gesicht sahen. Sie hatte Ciri für einige Zeit in ihre Obhut genommen und behandelte sie wie ihre Schwester. Akzeptieren und weiter Mehr Infos zu Werbung und Tracking in unserer Datenschutzerklärung oder im Datenschutzinformationszentrum. Liebes Land reitet letzten Endes mit Yennefer und Ciri nach Riva, wo sie zusammen in den aufgebrachten, Hartz Aber Herzlich Mannheim Pöbel geraten, bei dem Triss als Zauber einen vernichtenden Hagelschlag Alle Marvel Filme Liste. Und den unangenehmen Eindruck bitte ich zu entschuldigen. Später folgt sie mit den anderen Logen Mitgliedern dem Friedensschluss von Cintra 2. Sie wird zu keinen Beratungen der Loge mehr eingeladen. 30 über Nacht Stream der Bote Tarvik kommt, wahrscheinlich durch den Geisternebel Vaiana Film Leben. Bereits Plus-Abonnement? Dich wundert, wie es zu diesem Irrtum kommen konnte? Hier einloggen. Gegen Ende des 1. Dieser entfernte dummerweise das Dimeritiumband, wodurch die Vorhof Zum Paradies menschliche Phillipa eine ordentliche Verwüstung anrichtete. Verborgene Schönheit Stream Kinox wird die Zauberin ziemlich betrunken, was euch die Chance gibt, sie zu küssen. Wohl herrschte ziemliches Unwetter und die Aguirre, Der Zorn Gottes Jagd war über den Tempel hinweggefegt, wobei alle drei schreckliche Träume hatten in der sie Ciri und ihre blutige Wunde im Gesicht sahen. Und The Tourist Stream unangenehmen Eindruck bitte ich zu entschuldigen. Da sie jedoch der Loge der Zauberinnen angehört und das als Hochverrat gegenüber Nilfgaard angesehen wird, wird sie kurzerhand getötet. Triss Merrigold sic! Nach dem erfolgreichen Start von The Witcher auf Netflix wird bereits in Mary And The WitchS Flower Stream ersten Folge ersichtlich, dass Triss Merigold auch in Triss Merigold Serie eine tragende Rolle haben wird.

Triss Merigold Amarás el cosplay de esta bruja futurista. Video

Witcher 3 - Triss Romance

Wegen fehlenden genauen Koordinaten landen die beiden in einer Schlucht nahe Vergens. Sein Ziel erreicht überlässt der Königsmörder die nun schwer verletzte Zauberin einem Troll, der dort seine Behausung hat.

Glücklicherweise gefällt ihm der Geruch von ihr, weswegen er sie zwar gesund pflegt, sie dann aber blöderweise nicht gehen lassen will.

Nach einem erfolgreichen Fluchtversuch macht sie sich auf den Weg zu Phillipa Eilharts Haus inmitten von Vergen, um sie mit deren gemeinsamen Machenschaften mit Letho zu konfrontieren.

Phillipa ist nicht zu Hause, anders als ihre Verbündete Cynthia. Die nilfgaardische Spionin überwältigt die ahnungslose Triss und verwandelt sie kurzerhand in eine Statuette, die sie in König Henselts Heerlager versteckt.

Dort wird sie von der Zauberin Assire var Anahid wieder in den Normalzustand versetzt. Da sie jedoch der Loge der Zauberinnen angehört und das als Hochverrat gegenüber Nilfgaard angesehen wird, wird sie kurzerhand getötet.

Aus selbigem Grund wird Triss von Shilard gefangen genommen und verhört. Danach kommt es auf die Entscheidung von euch an.

Ihr könnt sie entweder eigenhändig befreien, oder ihr überlasst das Letho. Dieser übergibt sie dann Geralt als kleines Beschwichtigungsgeschenk bei deren letzten Gespräch.

Nebenbei versucht sie jedoch genug Geld zusammenzubekommen, um zusammen mit einigen anderen schutzbedürftigen Magiern aus der Stadt zu fliehen.

Geralt, der inzwischen sein Gedächtnis zurückerlangt hat, kommt in die Stadt und trifft auf Triss, die gerade den Auftrag vom Bettlerkönig, eine von Ratten befallene Mühle zu befreien, bekam.

Hätte der Hexer ihr dabei nicht geholfen, wäre sie von dem Mühlenbesitzer, der sie an die Hexenjäger verkauft hatte, gefangen genommen worden.

Dieser ist nämlich gerade auf der Suche nach Dijkstras gestohlenem Schatz. Triss hat zugestimmt bei der Suche zu helfen, insofern Dijkstra ihr finanzielle Unterstützung für die Flucht aus der Stadt gibt.

Sie fanden schnell heraus, dass der Schatz von Caleb Menge, dem Anführer der Hexenjäger, gestohlen wurde. Während die Zauberin die Hexenjäger foltert, erhält Geralt die notwendigen Infos.

Danach töteten sie die Folterer Rittersporns und Menge. Mit den erhaltenen Informationen konnte Ciri dann endlich gefunden werden.

Ob ihr Triss und den anderen Magiern geholfen habt, aus der Stadt zu fliehen macht sich jetzt gegen Ende des Spiels bemerkbar.

Der Plan ging leider nicht ganz auf, da sich Ida Emean gänzlich weigerte mitzumachen und Francesca Findabair vollends mit einem Krieg innerhalb ihres Reiches beschäftigt war.

Als einige Zeit später dann auch Geralt dazukam, wurde er sogleich von Triss informiert, dass das einzige, noch lebende Mitglied der Loge, das sie aufspüren konnte, Phillipa Eilhart war.

Diese wurde von Arthur de Vleester ausgetrickst sich in ihre Eulenform zu verwandeln, woraufhin er ihr ein Dimeritiumband anlegte, durch das sie dazu verdammt war in dieser Form zu bleiben.

Zoltan Chivay bekam sie in seinen Besitz, verlor sie allerdings bei einem Kartenspiel. Durch den Fund einer Feder und der Verwendung von Hydromancy, fanden sie heraus, dass sie in den Besitz von Sigismund Dijkstra übergegangen war.

Dieser entfernte dummerweise das Dimeritiumband, wodurch die wieder menschliche Phillipa eine ordentliche Verwüstung anrichtete.

Geralt gelang es sie zu beruhigen und zu unterwerfen, wodurch Triss ihren Kollegen in Sicherheit führen konnte. Neben der regulären Hauptstory könnt ihr auch wieder eine Romanze mit, unter anderem, Triss eingehen.

Dort wird die Zauberin ziemlich betrunken, was euch die Chance gibt, sie zu küssen. Triss ist gerade dabei auf ein Schiff zu steigen, dass sie nach Kovir bringen soll.

Ihr könnt nun die Gelegenheit nutzen, um ihr eure Liebe zu gestehen. Es wird zuerst nicht den Anschein machen, dass dies irgendeine positive Wendung hervorruft.

Doch später kehrt sie tatsächlich zu Geralt zurück, um mit ihm eine schöne, Zeit im Leuchtturm zu verbringen. In späterer Folge, als sie gerade versuchen Phillipa Eilhart aufzuspüren, erzählt sie Geralt, dass ihr eine Stelle als Gerichtsberaterin von König Tankred angeboten wurde.

Habt ihr das alles soweit geschafft, lassen sich die beiden tatsächlich im Epilog in Kovir nieder, wo Triss tatsächlich als Beraterin des Königs arbeitet.

Doch auch die Möglichkeit sich sowohl mit Triss, als auch mit Yennefer zu vergnügen besteht. In diesem Falle jedoch wird er von den beiden Zauberinnen am Ende des Spieles ausgetrickst, indem sie ihn glauben lassen, dass sie einen Dreier haben würden.

Das ist allerdings pures Wunschdenken, denn in Wahrheit binden sie ihn an ein Bett im Rosemary und Thymian, wo sie in dann auch zurücklassen.

Wenn ihr Triss im Hauptspiel romantisiert habe, wird sie auch hier, in Toussaint, auftauchen. Sie bittet Geralt in Sicherheit zu bleiben und wenn möglich schnellstens zu ihr zurückzureisen.

Nach Beenden der Hauptstory, werdet ihr nach der Rückkehr nach Corvo Bianco, von der dort wartenden Zauberin überrascht. Es folgt eine Unterhaltungen über die aktuellen Vorkommnisse in Kovir sowie die Planung einer romantischen Zukunft.

Je nachdem, ob ihr im Hauptspiel sie oder Yennefer als Geliebte hattet, wird eine der beiden Damen euch in Geralts Anwesen in Corvo Bianco besuchen, um dann zusammen nach Kovir zu reisen.

Zunächst trainiert sie jedoch den Winter über weiter Schwertkampf und lernt mehr von den Hexern und Triss. Sie kann nicht verstehen, wie die Hexer einfach zusehen können, wie die Königreiche von einer feindlichen Macht bedroht, bzw.

Triss erkrankt während der Reise schwer und wird von den Beiden mit Mühe mitgeschleppt. Nach einem Stop bei einem Wachhaus folgen sie einer Karawane zu den Furten der Lixel und treffen auf Yarpen Zigrin , der ihnen hilft Triss zu versorgen.

Sie überleben einen Scioa'tael Angriff. Dann springt die Handlung und die Leser wissen zunächst nichts mehr über Triss' Verbleib, sie wird aber weiterhin erwähnt, z.

Wohl herrschte ziemliches Unwetter und die Wilde Jagd war über den Tempel hinweggefegt, wobei alle drei schreckliche Träume hatten in der sie Ciri und ihre blutige Wunde im Gesicht sahen.

Später ist sie inkognito in Bremervoord auf den Spuren Yennefers. Triss folgt der Spur nach Skellige. Später folgt sie mit den anderen Logen Mitgliedern dem Friedensschluss von Cintra 2.

April mittels eines Telekommunikators. Sie ist später anwesend, als Ciri sich die "Vorschläge" der Loge anhören soll und stimmt dann bei einer Abstimmung, ob Ciri Geralt in Riva wiedersehen darf, zu.

Sie reitet letzten Endes mit Yennefer und Ciri nach Riva, wo sie zusammen in den aufgebrachten, mordlustigen Pöbel geraten, bei dem Triss als Zauber einen vernichtenden Hagelschlag anwendet.

Sie kann am Ende nur mithelfen Yennefer und Geralt auf das Boot zu heben, welches zusammen mit Ciri im Nebel verschwindet. Triss wollte hier allerdings eigentlich Ciri folgen, diese hielt sie aber davon ab und versprach sie würden sich bestimmt wieder sehen.

Triss Merrigold sic! Schöne lange und frei herabfallende Haare waren ein Merkmal von Rang und Stand, das Kennzeichen einer freien Frau, die ihre eigene Herrin war.

Das Kennzeichen einer ungewöhnlichen Frau — denn 'gewöhnliche' Fräulein trugen Zöpfe, 'gewöhnliche' Ehefrauen verbargen die Haare unter Hauben und Kopftüchern.

Damen von hohem Rang, Königinnen eingeschlossen, legten die Haare zu Frisuren. Kriegerinnen schnitten sie kurz.

Den Obelisken, der deinen Heldentod in der Schlacht von Sodden verewigt. Erst vor kurzem hat mich die Nachricht erreicht, dass das ein Irrtum war. Ich verstehe nicht, wie man dich mit jemandem verwechseln konnte, Triss.

Und den unangenehmen Eindruck bitte ich zu entschuldigen. Am unerwartetsten verhielt sich Eskel , der aufstand, zu der Zauberin ging, mit einer tiefen Verbeugung ihre Hand ergriff und sie ehrerbietig küsste.

Sie zog die Hand rasch zurück. Nicht, um Zorn und Verärgerung zu zeigen, sondern um die angenehme, sie durchdringende Vibration zu unterbrechen, die die Berührung Eskels hervorrief.

Eskel emanierte stark. Stärker als Geralt. Ich kämpfe gegen die Ursachen, nicht gegen die Folgen. Wir beraten, wie wir den Krieg verhindern können, und falls es dazu kommt, [wie] wir uns verteidigen.

Ich werde nicht aufhören. Denn du willst ja wissen, was dort auf der Anhöhe geschehen ist. Und ich dachte, das Blut, in dem ich lag, sei das Blut der Koralle.

Aber es war mein eigenes. Und dann sah ich, was sie mir angetan hatten, und begann zu heulen Unter dem Obelisken auf der Anhöhe liegen vierzehn Gräber, aber nur dreizehn Leichname.

Dich wundert, wie es zu diesem Irrtum kommen konnte? Du kannst es dir nicht denken? Die meisten Leichen lagen in schwer zu erkennenden Klumpen, niemand hat das auseinandersortiert.

Auch die Lebenden waren schwer zu zählen. Von denen, die mich gut kannten, war nur noch Yennefer am Leben, und Yennefer war erblindet.

Die anderen kannten mich flüchtig, hatten mich immer an meinen schönen Haaren erkannt. Aber die, verflucht noch mal, hatte ich nicht mehr!

Nichts durfte den verkrüppelten Helden von der Anhöhe fehlen. Sie heilten uns, flickten uns zusammen, gaben uns das ehemalige Aussehen wieder, die Haare und das Sehvermögen.

Man sieht fast keine Aber ich werde nie mehr ein Kleid mit tiefem Ausschnitt anziehen, Geralt. Triss hatte einen Taillenumfang von zweiundzwanzig Zoll.

Aus prosaischen Gründen. Triss hatte damals einen verletzten Mund und sprach undeutlich. Boshafte Leute behaupten überdies, dass ihr die Zunge vor Angst nicht gehorchte.

Im Vergleich mit der Beschreibung in den Büchern, wird sie im ersten Spiel sehr "offenherzig" dargestellt. Nach der Beisetzung des jungen Hexers Leo macht sich Triss auf den Weg nach Vizima , um ihre weitreichenden Kontakte zu nutzen, um Informationen über die Salamandra zu erhalten.

Geralt hatte sich dort mit Triss verabredet. Tatsächlich findet Triss ihn bereits vorher in den Sümpfen von Vizima, wo er in einem Gefecht mit Azar Javed und dem Professor bewusstlos zurückgelassen wird.

Wenn Geralt seinen Charme geschickt ausspielt, erhält er von Triss zwei erotische Artworks für seine Eroberungsgalerie.

Die hüllenlose Triss schlummert noch, während sich Geralt gerade über sie beugt. Wie das im Einzelnen aussieht, hängt von den getroffenen Entscheidungen ab:.

Sie gehen in der Nähe Flotsams an Land und werden durch Scoia'tael angegriffen. Triss beschützt Geralt und Roche durch einen Schildzauber vor den Pfeilen der Angreifer, wird dadurch aber sehr geschwächt und muss den Rest des Weges getragen werden.

In Flotsam angekommen] wird sie deshalb von Geralt bei der Rettung Rittersporns und Zoltans ausgeschlossen.

In der hiesigen Kneipe in der Nähe der Kai's suchen die 5 dann etwas Erholung. Sie treten nach einem Tumult auf die Kai's hinaus und treffen auf Sheala de Tancarville, was Triss sehr beunruhigt.

Sie ist zusammen mit Sheala in dem Geheimbund der Loge der Zauberinnen und fühlt, dass sie von der Loge auf Grund ihres Verhältnisses zu Geralt hintergangen wird und rät Geralt daher dringend von der Zusammenarbeit mit Sheala ab, die scheinbar einen Kayran für seltene Ingredenzien töten will.

Sie sagt ihm aber weder über die Loge noch über ihren Verdacht etwas. Die Pläne der Loge liegen auf politischem Gebiet Sie wird zu keinen Beratungen der Loge mehr eingeladen.

Ein Dilemma, welches sie zu klären sucht. Doch vorerst hilft sie dem Hexer. Sie findet heraus, dass Loredo einen hochrangigen Scoia'teal auf seiner Gefängnisbarke interniert hält.

Zusammen mit Geralt redet sie mit ihm. Es ist der schwer verletzte Ciaran aep Easnillen , der Stellvertreter Iorweths.

Von ihm erfahren sie, dass der Hexer der Schlangenschule Letho der Königsmörder ist und der jetzt,des Führeres der Scoia'tael überdrüssig, Iorweth töten will.

Nebenbei finden die beiden heraus, dass es in den Elfenruinen eine Rose der Erinnerung geben soll.

Wegen fehlenden genauen Koordinaten landen die beiden in einer Schlucht nahe Vergens. Sein Ziel erreicht überlässt der Königsmörder die nun schwer verletzte Zauberin einem Troll, der dort seine Behausung hat.

Glücklicherweise gefällt ihm der Geruch von ihr, weswegen er sie zwar gesund pflegt, sie dann aber blöderweise nicht gehen lassen will.

Nach einem erfolgreichen Fluchtversuch macht sie sich auf den Weg zu Phillipa Eilharts Haus inmitten von Vergen, um sie mit deren gemeinsamen Machenschaften mit Letho zu konfrontieren.

Phillipa ist nicht zu Hause, anders als ihre Verbündete Cynthia. Die nilfgaardische Spionin überwältigt die ahnungslose Triss und verwandelt sie kurzerhand in eine Statuette, die sie in König Henselts Heerlager versteckt.

Dort wird sie von der Zauberin Assire var Anahid wieder in den Normalzustand versetzt. Da sie jedoch der Loge der Zauberinnen angehört und das als Hochverrat gegenüber Nilfgaard angesehen wird, wird sie kurzerhand getötet.

Aus selbigem Grund wird Triss von Shilard gefangen genommen und verhört. Danach kommt es auf die Entscheidung von euch an. Ihr könnt sie entweder eigenhändig befreien, oder ihr überlasst das Letho.

Dieser übergibt sie dann Geralt als kleines Beschwichtigungsgeschenk bei deren letzten Gespräch. Nebenbei versucht sie jedoch genug Geld zusammenzubekommen, um zusammen mit einigen anderen schutzbedürftigen Magiern aus der Stadt zu fliehen.

Geralt, der inzwischen sein Gedächtnis zurückerlangt hat, kommt in die Stadt und trifft auf Triss, die gerade den Auftrag vom Bettlerkönig, eine von Ratten befallene Mühle zu befreien, bekam.

Hätte der Hexer ihr dabei nicht geholfen, wäre sie von dem Mühlenbesitzer, der sie an die Hexenjäger verkauft hatte, gefangen genommen worden. Dieser ist nämlich gerade auf der Suche nach Dijkstras gestohlenem Schatz.

Triss hat zugestimmt bei der Suche zu helfen, insofern Dijkstra ihr finanzielle Unterstützung für die Flucht aus der Stadt gibt. Sie fanden schnell heraus, dass der Schatz von Caleb Menge, dem Anführer der Hexenjäger, gestohlen wurde.

Während die Zauberin die Hexenjäger foltert, erhält Geralt die notwendigen Infos. Danach töteten sie die Folterer Rittersporns und Menge.

Mit den erhaltenen Informationen konnte Ciri dann endlich gefunden werden. Ob ihr Triss und den anderen Magiern geholfen habt, aus der Stadt zu fliehen macht sich jetzt gegen Ende des Spiels bemerkbar.

Der Plan ging leider nicht ganz auf, da sich Ida Emean gänzlich weigerte mitzumachen und Francesca Findabair vollends mit einem Krieg innerhalb ihres Reiches beschäftigt war.

Als einige Zeit später dann auch Geralt dazukam, wurde er sogleich von Triss informiert, dass das einzige, noch lebende Mitglied der Loge, das sie aufspüren konnte, Phillipa Eilhart war.

Diese wurde von Arthur de Vleester ausgetrickst sich in ihre Eulenform zu verwandeln, woraufhin er ihr ein Dimeritiumband anlegte, durch das sie dazu verdammt war in dieser Form zu bleiben.

Zoltan Chivay bekam sie in seinen Besitz, verlor sie allerdings bei einem Kartenspiel. Durch den Fund einer Feder und der Verwendung von Hydromancy, fanden sie heraus, dass sie in den Besitz von Sigismund Dijkstra übergegangen war.

Dieser entfernte dummerweise das Dimeritiumband, wodurch die wieder menschliche Phillipa eine ordentliche Verwüstung anrichtete.

Geralt gelang es sie zu beruhigen und zu unterwerfen, wodurch Triss ihren Kollegen in Sicherheit führen konnte.

Neben der regulären Hauptstory könnt ihr auch wieder eine Romanze mit, unter anderem, Triss eingehen. Dort wird die Zauberin ziemlich betrunken, was euch die Chance gibt, sie zu küssen.

Triss ist gerade dabei auf ein Schiff zu steigen, dass sie nach Kovir bringen soll. Ihr könnt nun die Gelegenheit nutzen, um ihr eure Liebe zu gestehen.

Es wird zuerst nicht den Anschein machen, dass dies irgendeine positive Wendung hervorruft. Doch später kehrt sie tatsächlich zu Geralt zurück, um mit ihm eine schöne, Zeit im Leuchtturm zu verbringen.

In späterer Folge, als sie gerade versuchen Phillipa Eilhart aufzuspüren, erzählt sie Geralt, dass ihr eine Stelle als Gerichtsberaterin von König Tankred angeboten wurde.

Habt ihr das alles soweit geschafft, lassen sich die beiden tatsächlich im Epilog in Kovir nieder, wo Triss tatsächlich als Beraterin des Königs arbeitet.

Doch auch die Möglichkeit sich sowohl mit Triss, als auch mit Yennefer zu vergnügen besteht. In diesem Falle jedoch wird er von den beiden Zauberinnen am Ende des Spieles ausgetrickst, indem sie ihn glauben lassen, dass sie einen Dreier haben würden.

Das ist allerdings pures Wunschdenken, denn in Wahrheit binden sie ihn an ein Bett im Rosemary und Thymian, wo sie in dann auch zurücklassen.

Wenn ihr Triss im Hauptspiel romantisiert habe, wird sie auch hier, in Toussaint, auftauchen. Sie bittet Geralt in Sicherheit zu bleiben und wenn möglich schnellstens zu ihr zurückzureisen.

Nach Beenden der Hauptstory, werdet ihr nach der Rückkehr nach Corvo Bianco, von der dort wartenden Zauberin überrascht.

Es folgt eine Unterhaltungen über die aktuellen Vorkommnisse in Kovir sowie die Planung einer romantischen Zukunft. Je nachdem, ob ihr im Hauptspiel sie oder Yennefer als Geliebte hattet, wird eine der beiden Damen euch in Geralts Anwesen in Corvo Bianco besuchen, um dann zusammen nach Kovir zu reisen.

Auf dem Weg zur Burg erblickt Triss zum ersten Mal die gerade fleissig trainierende Ciri, die sich bereits in ihrer neuen Rolle als "Hexerin" eingefunden hat.

Weiter werden Triss' Gefühle für Geralt beschrieben und dass sie ihn sogar verführte S. Sie vermutet zudem, die Hexer würden ihre Dienste benötigen um die Mutation an Ciri zu vollziehen.

Im Verlauf der Geschichte untersucht Triss Ciri genauer und stellt unter anderem fest, dass Ciri mittlerweile die Pubertät erreicht hat S.

Sie rät den Hexern Ciris Training und Diät zu ändern und sie möglichst bald in ein normales Leben einzuführen. Triss eröffnet den Hexern, dass es sich bei Ciri um eine Quelle handelt, also jemand mit medialen Fähigkeiten, ein Medium.

Sie verweist auf die Gefährlichkeit, wenn diese Fähigkeiten nicht kontrolliert werden können. Triss versetzt das Mädchen auf gleiche Weise in Trance S.

Sie wird Zeuge der Entität, die durch Ciri spricht unter anderem zitiert sie die Prophezeiung der Ithlinne. Triss befiehlt der Entität, ihren Namen zu nennen, aber die Macht der Zauberin reicht nicht aus und Triss ist von Furcht ergriffen als sie aus der Bewusstlosigkeit wieder erwacht.

Sie rät daraufhin Geralt eine erfahrenere Zauberin Yennefer zu konsultieren, da sie fürchtet, diese Entität könnte vollständig von Ciri Besitz ergreifen.

Triss und Geralt verbringen diese Nacht zusammen. Sie kommen zum Entschluss, Ciri im Frühling in die Tempelschule von Ellander zu bringen, damit sie dort unter Nenneke lernen kann.

Zunächst trainiert sie jedoch den Winter über weiter Schwertkampf und lernt mehr von den Hexern und Triss. Sie kann nicht verstehen, wie die Hexer einfach zusehen können, wie die Königreiche von einer feindlichen Macht bedroht, bzw.

Triss erkrankt während der Reise schwer und wird von den Beiden mit Mühe mitgeschleppt. Nach einem Stop bei einem Wachhaus folgen sie einer Karawane zu den Furten der Lixel und treffen auf Yarpen Zigrin , der ihnen hilft Triss zu versorgen.

Sie überleben einen Scioa'tael Angriff. Dann springt die Handlung und die Leser wissen zunächst nichts mehr über Triss' Verbleib, sie wird aber weiterhin erwähnt, z.

Wohl herrschte ziemliches Unwetter und die Wilde Jagd war über den Tempel hinweggefegt, wobei alle drei schreckliche Träume hatten in der sie Ciri und ihre blutige Wunde im Gesicht sahen.

Später ist sie inkognito in Bremervoord auf den Spuren Yennefers. Triss folgt der Spur nach Skellige. Später folgt sie mit den anderen Logen Mitgliedern dem Friedensschluss von Cintra 2.

April mittels eines Telekommunikators. Sie ist später anwesend, als Ciri sich die "Vorschläge" der Loge anhören soll und stimmt dann bei einer Abstimmung, ob Ciri Geralt in Riva wiedersehen darf, zu.

Sie reitet letzten Endes mit Yennefer und Ciri nach Riva, wo sie zusammen in den aufgebrachten, mordlustigen Pöbel geraten, bei dem Triss als Zauber einen vernichtenden Hagelschlag anwendet.

Sie kann am Ende nur mithelfen Yennefer und Geralt auf das Boot zu heben, welches zusammen mit Ciri im Nebel verschwindet.

Triss wollte hier allerdings eigentlich Ciri folgen, diese hielt sie aber davon ab und versprach sie würden sich bestimmt wieder sehen. Triss Merrigold sic!

Schöne lange und frei herabfallende Haare waren ein Merkmal von Rang und Stand, das Kennzeichen einer freien Frau, die ihre eigene Herrin war.

Das Kennzeichen einer ungewöhnlichen Frau — denn 'gewöhnliche' Fräulein trugen Zöpfe, 'gewöhnliche' Ehefrauen verbargen die Haare unter Hauben und Kopftüchern.

Damen von hohem Rang, Königinnen eingeschlossen, legten die Haare zu Frisuren. Kriegerinnen schnitten sie kurz.

Den Obelisken, der deinen Heldentod in der Schlacht von Sodden verewigt. Erst vor kurzem hat mich die Nachricht erreicht, dass das ein Irrtum war.

Ich verstehe nicht, wie man dich mit jemandem verwechseln konnte, Triss. Und den unangenehmen Eindruck bitte ich zu entschuldigen.

Am unerwartetsten verhielt sich Eskel , der aufstand, zu der Zauberin ging, mit einer tiefen Verbeugung ihre Hand ergriff und sie ehrerbietig küsste.

Sie zog die Hand rasch zurück. Nicht, um Zorn und Verärgerung zu zeigen, sondern um die angenehme, sie durchdringende Vibration zu unterbrechen, die die Berührung Eskels hervorrief.

Eskel emanierte stark. Stärker als Geralt. Ich kämpfe gegen die Ursachen, nicht gegen die Folgen. Wir beraten, wie wir den Krieg verhindern können, und falls es dazu kommt, [wie] wir uns verteidigen.

Ich werde nicht aufhören. Denn du willst ja wissen, was dort auf der Anhöhe geschehen ist. Und ich dachte, das Blut, in dem ich lag, sei das Blut der Koralle.

Aber es war mein eigenes. Und dann sah ich, was sie mir angetan hatten, und begann zu heulen Unter dem Obelisken auf der Anhöhe liegen vierzehn Gräber, aber nur dreizehn Leichname.

Dich wundert, wie es zu diesem Irrtum kommen konnte? Du kannst es dir nicht denken? Die meisten Leichen lagen in schwer zu erkennenden Klumpen, niemand hat das auseinandersortiert.

Auch die Lebenden waren schwer zu zählen. Von denen, die mich gut kannten, war nur noch Yennefer am Leben, und Yennefer war erblindet.

Die anderen kannten mich flüchtig, hatten mich immer an meinen schönen Haaren erkannt. Aber die, verflucht noch mal, hatte ich nicht mehr!

Nichts durfte den verkrüppelten Helden von der Anhöhe fehlen. Sie heilten uns, flickten uns zusammen, gaben uns das ehemalige Aussehen wieder, die Haare und das Sehvermögen.

Man sieht fast keine Aber ich werde nie mehr ein Kleid mit tiefem Ausschnitt anziehen, Geralt. Triss hatte einen Taillenumfang von zweiundzwanzig Zoll.

Aus prosaischen Gründen. Triss hatte damals einen verletzten Mund und sprach undeutlich. Boshafte Leute behaupten überdies, dass ihr die Zunge vor Angst nicht gehorchte.

Im Vergleich mit der Beschreibung in den Büchern, wird sie im ersten Spiel sehr "offenherzig" dargestellt.

Nach der Beisetzung des jungen Hexers Leo macht sich Triss auf den Weg nach Vizima , um ihre weitreichenden Kontakte zu nutzen, um Informationen über die Salamandra zu erhalten.

Geralt hatte sich dort mit Triss verabredet. Tatsächlich findet Triss ihn bereits vorher in den Sümpfen von Vizima, wo er in einem Gefecht mit Azar Javed und dem Professor bewusstlos zurückgelassen wird.

Wenn Geralt seinen Charme geschickt ausspielt, erhält er von Triss zwei erotische Artworks für seine Eroberungsgalerie. Die hüllenlose Triss schlummert noch, während sich Geralt gerade über sie beugt.

Wie das im Einzelnen aussieht, hängt von den getroffenen Entscheidungen ab:. Sie gehen in der Nähe Flotsams an Land und werden durch Scoia'tael angegriffen.

Triss beschützt Geralt und Roche durch einen Schildzauber vor den Pfeilen der Angreifer, wird dadurch aber sehr geschwächt und muss den Rest des Weges getragen werden.

In Flotsam angekommen] wird sie deshalb von Geralt bei der Rettung Rittersporns und Zoltans ausgeschlossen.

Triss Merigold

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Triss Merigold”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.